Ansprechpartner: Torsten Wolpert
+491703861297
Nachricht schicken
Anzeigenaufrufe: 1805

Name: Ließel
Geschlecht: Weiblich.
Geburtstag: 17.09.2020
Gewicht: Ca. 22 kg.
Chip: Ja.
Impfungen: Alle in Deutschland üblichen. Auffrischungen vor kurzem in Deutschland erfolgt: Nachweise wie Impfausweis und Tierarztabrechnung vorhanden.

Ließel ist seit ein paar Monaten in Deutschland. Durch die Umstände in der Ukraine und die Flucht ist sie in ihrem Verhalten gestört. Die jetzigen Besitzer sind damit überfordert und durften sie auch nicht mit in ihre Flüchtlingsunterkunft nehmen, weshalb sie seit dem 16.03.2022 zur Pflege bei uns ist. Ließel hat in der Ukraine zwar eine Hundeschule besucht – was insbesondere an ihrem 'soldatischem' ‘Sitz machen’ erkennbar ist - die Methoden sind dort aber total veraltet und schädlich: Sie wurde mit einem Stachelwürger erzogen (https://de.wikipedia.org/wiki/Stachelhalsband) und hat kupierte/begradigte Ohren sowie einen kupierten Schwanz. Trotz dieser Erziehungsmethoden ist sie ein Hund mit einer lieben Seele. Wir suchen für sie liebevolle Menschen, die Erfahrung, Geduld und ein Haus mit ausbruchsicherem Garten oder die Nähe zu einem umzäunten Hundeauslaufplatz mitbringen, damit Ließel sich gut entwickeln und ausgelastet werden kann. Sie ist mit zwei Kindern (11 und 3 Jahre alt) im Haushalt aufgewachsen und daher Familienleben gewöhnt.
Ließel beherrscht die Grundkommandos 'Sitz', 'Platz', 'nein/lass das' und 'komm her' recht gut, jedoch bis jetzt nur auf Russisch. Bzgl. der Kommandos braucht sie aber immer wieder Konsequenz, Training und eine Bezugsperson, die sie mit Geduld führt. Gerade im Auslauf ohne Leine, setzt sie gerne ihren Kopf durch und möchte nicht zu einem zurückkommen; erst recht nicht, wenn andere Hund dabei sind und sie abgelenkt ist. Mit ein paar Tricks und Geduld gelingt auch das in der Regel ganz gut. Achtung: Kleinere Hunde zwickt sie gerne ins Hinterteil oder die Fersen oder drängt sie in die Ecke. Sie ist jedoch grundsätzlich eine recht ängstliche Hündin und jeder Hund der ihr sagt, was er nicht möchte - unabhängig von der Größe - wird Erfolg haben, sie loszuwerden. Im Auslauf bellt sie oft andere Hund an: Sie fordert sie scheinbar zum Spiel auf, ist dabei aber enorm penetrant. Ist sie durch einen Zaun von den anderen Hunden getrennt, bellt sie ununterbrochen. Es wirkt nicht normal und dieses Verhalten ist bis jetzt schwer zu unterbinden. Ließel hat viel Angst vor allerlei Geräuschen - insbesondere Geräusche von LKW-Motoren oder Motorrädern. Bei uns auf dem Grundstück hat sich das in den letzten Wochen etwas entspannt: Geräusche von Vögeln, arbeitenden Menschen, der Straße oder anderes nimmt sie mittlerweile oft gelassen hin. Auf der Straße ist Ließel mit all den Reizen aber in der Regel überfordert und sollte nur mit Maulkorb geführt werden: Sie pöbelt Fahrradfahrer, Busse, Autos, LKWs und andere Hunde an. Es ist dann teilweise schwer sie unter Kontrolle zu bekommen, aber mit Geduld und Einfühlung gelingt das durchaus. Auch hier wurden in den Wochen seit sie bei uns ist, minimale Fortschritte erzielt. An der Leine kann sie noch nicht oder nicht mehr gehen und zieht daher permanent. Wir üben das seit Wochen und es gab kleine Verbesserungen. Ließel kuschelt sehr gerne. Jedoch steigt sie schnell an Personen hoch, über die sie sich freut oder versucht an Kleidung, Füßen oder Händen zu kauen. Durch konsequente Übung und Führung scheint sich das auch sehr langsam zu verbessern. Ihre Bezugsperson muss ihr Körpernähe, Führung, Ruhe, Halt und Schutz bieten.
Sie ist ein sehr guter Wachhund: Sie schlägt zwar noch zu schnell an, aber auch das lässt sich verbessern. Sie kann also ideal über ein Haus und/oder ein Grundstück wachen. Sie kann ohne Probleme mehrere Stunden alleine bleiben, da sie das bei ihren Besitzern auch gewöhnt war. Am Anfang bellt sie manchmal ein Weile, aber das legt sich schnell. Am liebsten möchte sie aber überall dabei sein. Zur Zeit tobt sie sich jeden Tag auf unserem Grundstück aus und wir gehen fast täglich für ca. 30 bis 60 min mit ihr spazieren oder setzen uns irgendwo mit ihr in Ruhe in der Nähe von befahrenen Straßen oder in Parks hin, um sie an die Geräusche und die Reize zu gewöhnen. Dabei müssen die Abstände zu den Reizen immer wieder mal neu abgeschätzt werden, um die Gewöhnung voranzutreiben. Essen, Leckerlies und Hundefutter müssen außerhalb ihrer Reichweite gelagert werden, da sie sich sonst, wenn sie unbeobachtet ist, selber bedient.


Weitere Anzeigen:

Bist Du auf der Suche nach einem Dobermann Welpen, Dobermann Mix, Dobermann Deckrüden oder möchtest Du einem Dobermann In Not helfen? Hier gibt es Dobermann Anzeigen.
15.03.2022

Dobermann Hündin aus Ukraine sucht neues Zuhause

Name: Ließel Geschlecht: Weiblich. Geburtstag: 17.09.2020 Gewicht: Ca. 22 kg. Chip: Ja. Impfungen: Alle in Deutschland üblichen. Auffrischungen vor kurzem…
Aufrufe: 1805
15.03.2022
14.05.2022

Dobermannhuendin, 10 Monate

Schwarze Dobermannhündin, gew. 21.6.2021 - aus der Verbindung Int.Multi Ch. Kanye Elite House und Multi Ch. Shawnna Elite House (beide…
Preis: 1.600 € Aufrufe: 60
14.05.2022
14.05.2022

Dobermannruede, 10 Monate

Schwarzer Dobermannrüde, gew. 21.6.2021 Wolfgang Amadeus Elite House - aus der Verbindung Int.Multi Ch. Kanye Elite House und Multi Ch.…
Preis: 1.800 € Aufrufe: 62
14.05.2022
13.05.2022

MIKI - Hatte riesiges Glück und braucht nun ein richtiges Zuhause (mit Video-Link)

Name: Miki Rasse: Dobermann Geschlecht: männlich Alter: *10.03.2019 Größe: ca. 65 cm Gewicht: k.A. Verträglich mit Artgenossen: ja Update: Miki…
Aufrufe: 81
13.05.2022
08.05.2022

Dobby aus dem Tierheim

Name: Dobby Rasse: Dobermann Geschlecht: männlich kastriert Gewicht: 33,7 Kilogramm Alter: 2018 Im Tierheim seit: 06.01.2022 Würde man Dobbys Leben…
Aufrufe: 252
08.05.2022
12.03.2022

Dobi-Mix Snoop - Sehr freundlich und verträglich (mit Video)

Name: Snoop Rasse: Dobermannmix Geschlecht: männlich Alter: 01.01.2019 Größe: 70 cm Gewicht: k.A. verträglich mit Artgenossen: ja Video von Snoop:…
Aufrufe: 1659
12.03.2022
29.10.2020

Dobermänner "vom Düsseltal"

Unsere Dobermänner & Zucht können Sie bei Facebook unter: "vom Düsseltal" Erleben. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Aufrufe: 4425
29.10.2020
16.04.2022

Wir erwarten unseren M-Wurf Ende Mai 2022

Wir freuen uns auf unseren M Wurf aus der verbindung Freaky Styley von Hohenzollern und Tahi-réme Jamila. Weitere Informationen finden…
Aufrufe: 933
16.04.2022
14.04.2022

Shilo - sehr folgsam und orientiert sich stark am Menschen (mit Video)

Name: Shilo Rasse: Schäferhund-Dobi-Mix? Geschlecht: weiblich Alter: *30.01.2014 Größe: 65 cm Gewicht: Info folgt verträglich mit Artgenossen: ja verträglich mit…
Aufrufe: 839
14.04.2022
14.04.2022

MANZANILLO - Wunderschöner, edler Kerl sehnt sich nach einem Zuhause

Name: Manzanillo Rasse: Mischling Geschlecht: männlich Alter: * 11.06.2018 Größe: ca. 60 cm Gewicht: ca. 21 kg Verträglich mit Artgenossen:…
Aufrufe: 813
14.04.2022
Dobermannwelpe ab Ende 2022 gesucht
03.04.2022

Dobermannwelpe ab Ende 2022 gesucht

Wir suchen ab Ende diesen Jahres einen Dobermann Welpen (Rüde) als Familienhund. Wir haben ein schönes Haus und einen schönen…
Aufrufe: 1058
03.04.2022
28.03.2022

Dobermann Zucht vom Düsseltal erwartet pünktlich zur Osterzeit 22 ihren "C" Wurf

Wir freuen uns auf unseren C Wurf aus der verbindung Hawana von der Zonser Heide & Gyliano von der schwarzen…
Aufrufe: 1391
28.03.2022
27.09.2021

unser P Wurf ist geboren * 26.09.21

unser P-Wurf ist eine Verpaarung reiner alter deutscher Arbeitslinien, die viele gesunde langlebige Ahnen im Pedigree vorweisen kann. Wir erwarten…
Preis: 2.500 € Aufrufe: 4299
27.09.2021